M77

M77
M77
M77
Märzstraße 77
1150 Wien
4,9 /5
40 Bewertungen
Fusion
14 - 28 € / P
Nichtraucher

Spitzenkoch Koch Wolfgang Braun (ehemals “Le Salzgries”) kocht seit neuestem im 15. Bezirk auf. In dieser aussergewöhnlichen Location, kommen Sie in den Genuss höchster, saisonaler Kochkunst – ein echter Insidertipp! delinski

Empfehlungen des Hauses
  • Eierschwammerl Parmesan | Olive
  • Spargelcremesuppe Estragon | Karotte
  • Wolfsbarsch Saubohne | Tomaten
  • Entenbrust Fenchel | Lavendel
  • Baba au Zirbe Erdbeeren | Rosteis
  • Saint Nectairne Trauben | Vanille
Lage
Bewertungen
Stani
15.06.2018
Ein bis in's Detail liebevoll eingerichtetes Lokal mit tollen Essenskreationen. Wir kommen gerne immer wieder.
Andreas
31.05.2018
Tom
26.05.2018
Walter
08.04.2018
Vor allem der gebeizte Saibling, der Skrei und die Orange waren ein Hit; kleine aber interesaante Weinkarte
Andreas
25.03.2018
christa
24.03.2018
War hervorragend. Lokal super, Essen hervorragend, Bedienung und persönliches Gespräch mir Koch lobenswert . Eine große bereicherung
Kerstin
18.03.2018
Absolute Top-Bewertung! Essen war herausragend und einfach unglaublich gut, hatten das 3-Gänge Menü! Es wirkt sehr nobel und elitär! Die Schauküche ist toll! Man fühlt sich wie bei einem private Dinner mit privatem Koch! Service sehr zuvorkommend u freundlich! Absolut empfehlenswert!
Margaretha
16.03.2018
Hervorragende Küche!
Michael
15.03.2018
Ein kulinarisches Highlight!
Alex
11.03.2018
Hervorragende Kulinarik der Topklasse, und das zu durchaus erträglichen Preisen. Dazu sehr gemütliches Lokal, in dem man gerne lange sitzenbleibt.
Gerald
25.02.2018
Rudolf
21.02.2018
Hervorragendes Essen, sehr geschmackvoll, frisch im Lokal zubereitet. Preislich im oberen Bereich angesiedelt
Stani
18.02.2018
Tom
16.02.2018
Andreas
15.02.2018
Alexander
15.02.2018
Ausgezeichnetes Essen, nette Bedienung - gerne wieder!
Stephan
14.02.2018
Bettina
11.02.2018
Modernes, extravagantes Restaurant mit einer spitzenmäßigen Küche
Tom
04.02.2018
großartige Küche, sinnvolle Weinliste
Peter
01.02.2018
Gerhard
28.01.2018
Super, kann mich nur wiederholen: einfach super. Essen hervorragend, Bedienung sehr freundlich, Koch sehr sympathisch. Gerne wieder, hoffentlich bald :-)
Alem
28.01.2018
Toll
Michael
27.01.2018
Einfach genial! Tolle, kreative Gerichte in entspannter Atmosphäre.
Johannes
26.01.2018
Tolles Open Kitchen Konzept verbunden mit köstlichem Essen und freundlichem Personal. Komme sicher wieder!
Martina
23.01.2018
Aussergewöhnlich aber sehr sehr zufriedenstellend. Jeder ang ein Gedicht das harmoniert hat. Die Weinempfehlung zur Speise bestens. Wir können das Lokal nur empfehlen.
Stani
14.01.2018
Ein schönes Lokal mit tollem Ambiente und nettem Personal. Das Menü war ausgesprochen gut. Man sollte das Restaurant unbedingt weiterempfehlen.
Manfred
11.01.2018
Sehr anders! aber fein!
Uwe
01.12.2017
So ausgezeichnet, dass man es besser nicht weitererzählen sollte. Für viele Gelegenheiten etwas ganz Besonderes. Ob Business, Feier oder einfach nur so. Feinste Küche und ausgesuchte Weine bleiben in Erinnerung. Top!
Karl Heinz
27.11.2017
Es war ein ganz wunderbarer, köstlicher Abend! Tolles Essen, toller Service.
philipp
26.11.2017
Rudolf
25.11.2017
Oliver
16.11.2017
Geniales Konzept und reduzierte, aber trotzdem gemütliche Atmosphäre. Kleine Korrektur zur Lokalbeschreibung: à la carte gibt es "nur" in dem man aus dem angebotenen Menüvorschlag wählt. Dieses besteht aus 2 Vor-, 2 Haupt- und 2 Nachspeisen. Die Qualität und Präsentation der Speisen sind perfekt! Ich komme sicher wieder!!!!
Michael
09.11.2017
Tolle Kreationen!
alfred
03.11.2017
Annegret
26.10.2017
Im allerwörtlichsten Sinne: unaussprechlich gut! Wenn ich Worte wie 'raffiniert' oder 'spektakulär' gebrauchen wollte, würde man vielleicht etwas Effekthascherisches assoziieren können. Das war es aber keinesfalls - ganz im Gegenteil: Die Zutaten zu den Speisen (dazu die Weinbegleitung) waren so besonnen (!), wohl erwogen und klug aufeinander abgestimmt, dass es kaum zu beschreiben war. Illustriert werden könnte das allenfalls durch den Umstand, dass sogar der Raumduft in den Toiletten kulinarische Geschmackserlebnis intensivierte. ;-) Die Location ist ein Gesamtkunstwerk (nicht zu vergessen: das Tafelgeschirr) und mit dem Chef und seinem Personal ist freundlich plaudern über seine Köstlichkeiten.
Stani
26.10.2017
Nettes stylisches Lokal mit einer ausgezeichneten Küche.
Ulrike
26.10.2017
Stefan
22.10.2017
Sehr gute Küche, sehr aufmerksames, professionelles Personal, originelles Design. Aber ohne Delinski wäre es mir zu teuer, und es ist nicht sehr gemütlich, wenn man nicht gerade in einer großen Gruppe kommt (nur eine große Tafel für alle in der Mitte).
Budhi
18.10.2017
Sehr hohe Qualität der Speisen, gut durchdachtes Menü. Man fühlt sich wie zu Hause. Wir werden sicher wiederkommen.
Christoph
15.10.2017
mehr Bewertungen anzeigen